«fit4future»

Angebot für Schulen

Unterlagen, Materialien und Veranstaltungen

Was bietet «fit4future»?

Jede Schweizer Primarschule, die sich für Gesundheitsförderung engagieren will, kann sich bei «fit4future» anmelden. Der Schule steht – völlig kostenlos – ein breites Angebot zu den Themen «Bewegung», «Ernährung» und «Brainfitness» zur Auswahl. Jede teilnehmende Schule erhält eine rote Spieltonne voller Bewegungsmaterialien für den Pausenplatz, eine Brainbox fürs Schulzimmer sowie verschiedene Kommunikationsmittel. Jährlich rund 350 Veranstaltungen begeistern Lehrpersonen, Kinder und Eltern.

Ob Workshops an der Schule, Bewegungstage, Kochkurse, Lehrer-Weiterbildungen oder Elternabende: Jede «fit4future» Schule kann ihre gewünschten Veranstaltungen buchen. Zudem können Lehrpersonen aus einer riesigen Auswahl an Unterrichtsmaterialien (Arbeitsblätter, Bewegungsübungen, Spiele, Kartensets, Broschüren, etc.) ihre Inputs selber zusammenstellen, neuerdings auch mittels einer Datenbank.

Unterrichtsunterlagen

 

Zu Bewegung, Ernährung und Brainfitness wurden verschiedene Wissens- und Anwendungsunterlagen von Fachleuten erarbeitet.
Unterrichtsunterlagen in der Datenbank

Veranstaltungen

 

Alle «fit4future» Schulen profitieren von einem breiten Veranstaltungsangebot für Kinder, Lehrpersonen und Eltern.
Mehr zu Veranstaltungen
Videos zu Veranstaltungen

Materialien

 

Jede «fit4future» Schule wird bei Eintritt in das Programm mit einem Grundstock an Materialien ausgerüstet (Spieltonne, Brainbox und Kommunikationsmittel. Die Materialien können bei Bedarf bei «fit4future» nachbestellt werden.
Mehr zu Materialien

Datenbank

 

Die Datenbank (Ideenkiste) ist das neuste von «fit4future» entwickelte Angebot für Schulen und Interessierte im Bereich Gesundheits- und Bewegungsförderung von Kindern. In der «fit4future» Ideenkiste ist alles enthalten was es braucht um «fit4future» erfolgreich anzuwenden.

Die vielen Spiel- und Sportgeräte motivieren die Kinder, egal wie talentiert sie sind, zu mehr Bewegung in den Pausen und im Alltag zu Hause. Und das Ganze ist kostenlos, super oder?
Dominique Gisin, Abfahrts- und Olympiasiegerin 2014