Clever Essen

Titelbild_ f4f_ernaehrung_de_lehrerbroschuere.jpg
Ernährung
Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 1&2

Essen und Bewegung – Input und Output sind im Leben untrennbar miteinander verbunden. In unserer Überflussgesellschaft wird häufig mehr Energie konsumiert als mit Arbeit und Bewegung wieder verbraucht werden kann. Heute ist unter den Kindern und Jugendlichen fast jedes und jeder Fünfte übergewichtig, ein Viertel davon sogar stark übergewichtig. Viele Kinder und Jugendliche behalten ihr Übergewicht für den Rest ihres Lebens. Andererseits treten Essstörungen wie Anorexie und Bulimie oft bereits in frühen Lebensjahren auf. Um ein gesundes Ess- und Trinkverhalten zu fördern, ist es wichtig, dass die Kinder frühzeitig zu einem gesunden und genussvollen Essen und Trinken angeleitet werden. Am besten funktioniert dies, wenn Elternhaus und Schule hierbei zusammenarbeiten. Die Interventionen müssen ausreichend intensiv sein, genügend lange dauern, d. h. möglichst über die gesamte Schulzeit, und die verschiedenen Lebensräume des Kindes (Schule, Familie, Freizeit) berücksichtigen.

Weitere Angaben

Broschüre Lehrer

Lehrpersonen, Kinder

Personale Kompetenzen, Methodische Kompetenzen

Energiebilanz, Ernährungsgewohnheiten, Ernährungsscheibe, Experimentieren, Kochen, Fit und Clever durch den Alltag, Früchte & Gemüse Essen, Lebensmittelpyramide, Mit allen Sinnen geniessen, Sinne (Riechen, Schmecken, Fühlen, Sehen, Hören), Wasser trinken, Wasser, Znüni und Zvieri, Zucker

Zurück zur Übersicht